Lichtdurchflutete ehemalige Dorfschule als wahres Liebhaberobjekt!!

Lichtdurchflutete ehemalige Dorfschule als wahres Liebhaberobjekt!!
57539 Bitzen, Deutschland
Zu Verkaufen €365.000 - Mehrfamilienhaus
20014-AK-W-1321 459 m² 8 Schlafzimmer 1890 Baujahr 890 m²

Objektbeschreibung

Sie sind auf der Suche nach einer passenden Immobilie für die Großfamilie oder mehrere Generationen? Dieses historische Objekt kann Ihnen den Traum vom Eigenheim verwirklichen!

Die ehemalige Dorfschule wurde um 1890 auf einem ca. 890 m² großen Grundstück erbaut und in den vergangenen Jahren zu einem gemütlichen, stilvollen vor allem lichtdurchfluteten Wohnhaus umgebaut. Die hohen Decken und die charmante Einrichtung zaubern hier eine ganz besondere Atmosphäre. Auch der historische Gewölbekeller des Objektes spiegelt den tollen Flair der Immobilie wieder. Insgesamt bietet Ihnen die Immobilie eine Wohnfläche von ca. 459 m². Auf der rechten Seite befindet sich das kernsanierte Wohnhaus ca. 172 m² und auf der linken Seite zwei weitere Wohnungen ca. 163 m² sowie ein Gemeindesaal ca. 57 m². Beide Wohnungen sowie der Gemeindesaal sind derzeit vermietet.

Der großzügige, sonnenverwöhnte Balkon mit toller Aussicht und der liebevoll hergerichtete Garten runden das Gesamtangebot ab!

Lage

Das Objekt befindet sich in Bitzen-Dünebusch in der Verbandsgemeinde Hamm.
Bitzen und der Ortsteil Dünebusch liegen auf der nördlichen Seite der Sieg. Die Orte grenzen im Westen an Nordrhein-Westfalen und die Gemeinde Windeck (Sieg), im Norden von Bitzen liegen Forst und im Süden Oppertsau, ein Ortsteil von Fürthen.

Der nächste S-Bahnanschluss + Haltepunkt S-Bahn Netz Köln befindet sich im ca. 2 km entfernten Au/Sieg. Von hier haben Sie Anschluss in Richtung Köln/Bonn, Siegen/Gießen und Westerburg/Limburg! Hier befinden sich auch alle Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs.
Unmittelbar neben der Immobilie befindet sich eine Busanbindung.

Ausstattung

Die rechte Seite der Immobilie wurde ca. 2000 kernsaniert und die Beheizung erfolgt mittels einer Öl-Zentralheizung. Im Wohnzimmer sorgt ein Kaminofen für zusätzliche, wohlige Wärme an kälteren Tagen. Die Holzfenster sind isolierverglast und als Bodenbelag wurden PVC, Parkett und Fliesen ausgewählt. Auch die Hausfassade sowie die Holzfassade Richtung Garten hin sind ca. 2018/19 sowie um 2001 rum erneuert worden. Die linke Seite der Immobilie wird mittels einem Holzvergasers beheizt und die Warmwasseraufbereitung erfolgt über einen Durchlauferhitzer.

Sonstiges

In der Gemeinde Hamm/Sieg als Verwaltungssitz der Verbandsgemeinde Hamm (Kreis Altenkirchen/Westerwald) finden Sie alle Annehmlichkeiten einer Kleinstadt. Einzelhandelsgeschäfte, Supermärkte, Banken, Ärzte und Apotheken, Schulen und Kindergärten sind ebenso zahlreich vertreten wie Vereine und Freizeitmöglichkeiten.
Hamm liegt verkehrsgünstig an der B 256 und nur zwei Kilometer vom Bahnhof Au (Sieg) entfernt, der Bahnhof verbindet den heimischen Raum mit Siegburg, Köln und Bonn. Das Waldschwimmbad begrüßt mit ca. 16.000 Quadratmeter Wasserflächen und weitläufigen und gepflegten Liegewiesen. Die hügelige und bewaldete Umgebung ist besonders reizvoll für Naturliebhaber und bietet eine Wanderstrecke von fast 40 km.

Weiter Details

  • Grundstücksfläche: 890 m²
  • Zimmer insgesamt: 15
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Kaufpreis: 365.000 €
  • Courtage: 3,57 % inkl. 19 % MwSt.
  • Befeuerung: Öl
  • Baujahr: 1890
  • Zustand: gepflegt
  • Immobilie ist verfügbar ab: Ende 2023.

Ähnliche Immobilien