Jetzt aber! Zwischen Bensberg und Gladbach

Jetzt aber! Zwischen Bensberg und Gladbach
51469 Bergisch Gladbach, Deutschland
Zu Verkaufen €279.000 - Doppelhaushälfte
66340-10849c 75 m² 1897 Baujahr 1148 m²

Günstige Chance, ein Häuschen in dieser Lage zu beziehen. Einseitig angebautes Doppelhaus mit Anbau zum Garten hin und voll unterkellert. Das Untergeschoss ist aufgrund der leichten Hanglage zum Garten hin ein Vollgeschoss mit Tageslicht. Tolles, großes Grundstück. Ein älteres Bestandsgebäude, in dem sicher einiges modernisiert werden kann. Es ist jedoch trocken und wurde bis zuletzt bewohnt. Mit etwas Einsatz, wie auch am rechten Nachbarn sichtbar, lässt sich hier ein kleines Reich ganz zentral und für kleines Geld schaffen. Die Frage ist, was Sie brauchen!
Ca. 1.148 m² lang gezogenes, im vorderen sowie ganz hinteren Bereich ca. 6 m und im Mittel ca. 16 m breites Grundstück mit südwestlicher Ausrichtung.

Auf der Strecke von Bensberg nach Bergisch Gladbach. Ebenso schnell am Schloss wie im Bergischen Löwen. Vorne zentral und geschäftig, nach hinten heraus grün und ruhig. Die Naherholungsgebiete „Grube Cox“ und Milchborntal vor der Tür.
Auf der anderen Seite die Saaler Mühle und das Mediterrana. Bushaltestelle fußläufig und Einkäufe wahlweise in Bensberg oder GL-Zentrum. Das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium mit knapp 500 m Entfernung – quasi gegenüber.

Im Erdgeschoss/ Eingangsbereich Flur mit Wohnküche. In den 1970-er Jahren wurde das Haus außerdem um einen Anbau erweitert und finden hier nun ein Bad sowie das vergrößerte Wohn-/ Esszimmer zum Garten hin sowie ein überdachter Balkon, mit Zugang über eine Treppe zum großen Garten hin, Platz. Das Kellergeschoss ist sowohl über den Garten als auch über die Treppe im Inneren des Hauses erreichbar. Hier befinden sich zwei Kellerräume sowie ein Lagerraum mit Tageslicht. Im Obergeschoss gibt es zwei Schlafzimmer. Der Hobbyraum im Dachgeschoss ist ebenfalls wohnlich ausgebaut und bietet damit weitere nutzbare Fläche, die in der Wohnfläche nicht aufgeführt ist.
Einfache Ausstattung aus unterschiedlichen Jahren. Fenster teils erneuert und zur Straße hin als Lärmschutzfenster. Die Gastherme von 2011 kann erhalten bleiben und unterliegt keiner Austauschpflicht!

Nach EnEV bis 03.10.2033 gültiger Bedarfsausweis, Kennwert 271,7 kWh/(m²*a), Klasse H , Erdgas-Therme von 2011.

Weiter Details

  • Grundstücksfläche: 1.148 m²
  • Zimmer insgesamt: 3
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Kaufpreis: 279.000 €
  • Courtage: 3,57 %
  • Befeuerung: Gas
  • Baujahr: 1897

Ähnliche Immobilien