Sanierungsbedürftiges Ein- bis Dreifamilienhaus freut sich auf tatkräftige Handwerker!
Objektdaten
Objektnummer 20014-W-15957
Objektart Haus
Ort Montabaur VG - Ruppach-Goldhausen
Nutzungsart Wohnen
Zimmer 4
Wohnfläche 158,00 m2
Baujahr 1904
Bezug sofort
Provision 4,01 % inkl. Mwst
Kaufpreis 89.000 €
Ausstattung und Merkmale
Zustand teil/voll renovierungsbed.
Heizung Gas, Zentral
Garagen/Stellplätze 1/1
Nutzfläche 110,00 m2
Grundstücksfläche 500,00 m2
Angaben zum Energieausweis
Art Bedarf
Energieeffizienzklasse H
Endenergieverbrauch 251 kWh/(m²·a)
Gültig bis 22.05.2024
Baujahr (nach Ausweis) 1904

Beschreibung

Das ca. 500 m² große Grundstück ist mit einem unterkellerten Wohnhaus und einer angebauten ehemaligen Scheune bebaut. Das Objekt ist aus dem Jahr 1904 und wurde bis 1999 um- und ausgebaut. So entstanden ca. 158 m² Wohnfläche, die nun auf tatkräftige Handwerker zur weiteren Renovierung und Sanierung warten.

Der Anbau entstand ebenfalls im Jahr 1904 und hat folgende Aufteilung: Im Erdgeschoss finden Sie Flur, WC, Garage, Abstellraum, Abstellraum/WC (von der Küche des Wohnhauses zugänglich) und im Obergeschoss einen Lagerraum. Die Nutzfläche beträgt ca. 110 m².

Mögliche Aufteilung:
KG: diverse Kellerräume, Heizungsraum
EG: Windfang, Flur, Küche, Wohn-/Esszimmer
OG: Flur, Bad, Schlafzimmer mit Ankleide, Balkon
DG: Flur, 2 Kinderzimmer, Dusche/WC

Ausstattung

Beheizt werden die Räume mittels einer Gas - Zentralheizung. Die Holzfenster sind isolierverglast. Die Fußbodenbeläge sind teilweise aus Keramikfliesen, aber größtenteils im Rohbauzustand. Elektrik, Wasser und Abwasser müssen den baulichen Gegebenheiten angepasst werden. Das Satteldach ist mit Naturschiefer eingedeckt.

Lage

Dieses Haus befindet sich in Ruppach-Goldhausen, einer kleinen Gemeinde innerhalb der Verbandsgemeinde Montabaur. Die nur geringe Entfernung zur ortsansässigen Grundschule sowie zum Kindergarten machen dieses Angebot besonders für Familien mit Kindern interessant. Hinzu kommt die Nähe zu Wäldern und Wiesen, die nicht nur optimal für Kinder, sondern natürlich auch für Tierliebhaber und Naturfreunde ist. Eine Bushaltestelle ist ebenfalls fußläufig zu erreichen. Weiterführende Schulen befinden sich in Montabaur. Das Industriegebiet Montabaur Heiligenroth mit zahlreichen Fachmärkten und Discountern ist in ca. 2,5 km erreichbar.
Für eine optimale Verkehrsanbindung sorgt die Autobahnanschlussstelle in Montabaur an der A 3 (Köln–Frankfurt am Main). Diese erreichen Sie in nur ca. 4 km. Über das Dernbacher Dreieck haben Sie über die A 48 direkten Anschluss nach Koblenz. Der nächstgelegene ICE-Bahnhof in Montabaur an der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main ist ebenfalls in ca. 4 km erreichbar.
Eine weitere Verkehrsmöglichkeit bietet Ihnen außerdem der Bahnhof Goldhausen. Der Ort liegt an der Unterwesterwaldbahn Siershahn – Montabaur – Limburg, die 1884 erbaut wurde und auf der heute die Regionalbahnen der Vectus Verkehrsgesellschaft verkehren.

Sonstige Angaben

Montabaur ist Sitz der gleichnamigen Verbandsgemeinde und Kreisstadt des Westerwaldkreises. Das Schloss Montabaur prägt seit dem 10. Jahrhundert das Stadtbild Montabaurs. Die Jüngsten können sich in einem der vielen Kindergärten austoben. Zahlreiche Grund- und weiterführende Schule finden Sie in und um Montabaur. Auch das Vereins- und Freizeitangebot kommt nicht zu kurz. Von Fußball über Schwimmen und Nordic Walking bis hin zu Ballett. Die grüne, hügelige und bewaldet Umgebung ist ideal für Spaziergänge und ausgedehnte Fahrradtouren. In der historischen Altstadt laden Einzelhandelsgeschäfte, Cafés und der Wochenmarkt zum Verweilen ein. Behörden, Banken, Ärzte, Apotheken und Supermärkte wie Netto, Penny, Rewe und Edeka befinden sich in der direkten Umgebung. Für einen Shoppingtrip lohnt es sich im Fashion-Outlet-Center (FOC) Montabaur vorbeizuschauen. Ein weiterer Pluspunkt ist die gute Verkehrsanbindung zur Autobahn A3, zur Bundesstraße B255 und B49. Der ICE-Bahnhof Montabaur ermöglicht Pendlern das Erreichen von Köln und Frankfurt in ca. 30 Minuten.

Die Käuferprovision beträgt 3.570,- EUR inkl. MwSt.


Energieausweis: Bedarfsausweis gültig von: 23.05.2014
Endenergiebedarf Wärme: 251 kWh/(m²a) inklusive Warmwasser
Energieeffizienzklasse: H
Baujahr: 1904

Lage des Objektes

Ähnliche Objekte in der Nähe