Renoviertes Wohn- und Geschäftshaus im historischen Stadtkern von Hachenburg
Objektdaten
Objektnummer 20014-A-14922
Objektart Renditeobjekt
Ort Hachenburg - Hachenburg
Nutzungsart Gewerbe, Anlage, Wohnen
Zimmer 6
Wohnfläche 146,00 m2
Baujahr 1910
Bezug n.V.
Provision 3,57 % inkl. Mwst
Kaufpreis 215.000 €
Ausstattung und Merkmale
Zustand teil/voll renoviert
Heizung Gas, Zentral
Schlafzimmer 2
Badezimmer 2
Boden Fliesen, Laminat
Nutzfläche 55,00 m2
vermietbare Fläche 201,00 m2
Grundstücksfläche 99,00 m2
Dachboden

Beschreibung

Das Wohn- und Geschäftshaus wurde ca. um 1910 errichtet und erstreckt sich über 4 Geschosse. Es ist über die letzten Jahre (2010-2016) vollständig renoviert sowie saniert worden, wodurch es ohne Weiteres sofort bezugsbereit ist. Es bietet Ihnen eine Wohnfläche von rund 146 m².
Es eignet sich ideal für einen Eigentümer, der seiner Selbstständigkeit im hauseigenen Ladenlokal nachgehen möchte. Natürlich kann das Lokal (ca. 23 m²) auch vermietet und vom Wohntrakt separiert werden. Eingang und Schaufenster wurden ca. 2015 komplett erneuert und liegen direkt in der Fußgängerzone, sodass eine hohe Kundenfrequenz erreicht wird.
Die Immobilie verfügt über einen zweiten Eingang, der im hinteren Gebäudebereich liegt und für den Wohntrakt genutzt werden könnte.
Über den Keller gelangt man dann ins Treppenhaus und alle weiteren Wohnetagen.

Die Etagen im Überblick:
Untergeschoss:
Das Untergeschoss ist über den hinteren Hauseingang erreichbar und beherbergt neben einem großen Raum (im Grundriss als Diele gekennzeichnet), in dem u.a. auch die Gastherme untergebracht ist, weiterhin einen Abstellraum und das ehemalige Kühlhaus, weclhes inzwischen als Werkstatt umfunktioniert wurde. Insgesamt ist der Kellerbereich sehr geräumig und bietet äußerst viel Stauraum.
Über eine Treppe gelangt man ins Erdgeschoss bzw. dessen Treppenhaus.
Erdgeschoss:
Hier befindet sich das bereits erwähnte Ladenlokal, welches mit einem eigenen WC ausgestattet ist. Auch finden Sie ein geräumiges Büro vor, welches jedoch ebenso als Schlafzimmer genutzt werden könnte.
1. Obergeschoss:
Treppauf im 1. Obergeschoss finden Sie neben einem modernen Gäste-WC und einer großen Küche auch ein sehr geräumiges Wohnzimmer vor.
2. Obergeschoss:
Dieses Geschoss bietet seinen Bewohnern ein Bad mit Dusche sowie zwei Schlafzimmer.
1. Dachgeschoss:
Hier finden Sie zwei weitere Schlafräume und ein zweites Bad vor. Dieses ist mit einer Badewanne ausgestattet.
2. Dachgeschoss:
Speicher

Raumaufteilung im Überblick:
UG: Sep. Eingang, Diele, Abstellraum, Werkstatt (ehem. Kühlraum)
EG: Ladenlokal/Verkauf, WC, Flur, Büro
1.OG: Diele, Küche, Wohnzimmer, Gäste-WC
2.OG: Diele, zwei Schlafzimmer, Duschbad
1.DG: Diele, zwei Schlafzimmer, Wannenbad
2.DG: Speicher

Ausstattung

Die Räumlichkeiten werden mittels einer Gas-Therme beheizt und verfügen über isolierverglaste Kunststoff- und Holzfenster.
Strom für den Wohnbereich und das Ladenlokal können separat abgelesen werden.
Die Böden sind mit modernen Fliesen und Laminat ausgelegt.
Das Dach ist mit Naturschiefer eingedeckt.
Die Bäder sind modern und neuwertig ausgestattet.
Türen und Heizkörper sowie sämtliche Leitungen wurden ebenfalls erneuert.
Das Objekt verfügt über eine Alarmanlage sowie eine Rauchmelderzentrale.
Nachträgliche Dämmung mit WDVS (Wärmedämmverbundsystem) durchgeführt.
Netzwerk-, Telefon- und TV-Anschluss in allen Räumlichkeiten.

Die Immobilie liegt im historischen Stadtkern bzw. im Sanierungsgebiet - daher unterliegt es der Gestaltungssatzung der Stadt Hachenburg, genauer gesagt dem Fassadenprogramm. Dieses betrifft alle sichtbaren Teile. Maßnahmen werden mit max. 10.000 EUR innerhalb von 5 Jahren bezuschusst.

Lage

Die Immobilie befindet sich in zentraler 1A Kernlage von Hachenburg, in unmittelbarer Nähe zum historischen Marktplatz. Der bekannte alte Marktplatz mit seinem besonderem Charme und mehreren Restaurants bzw. Gaststätten und einer Eisdiele, zieht vor allem in den warmen Sommermonaten aufgrund zahlreicher musikalischen Veranstaltungen und einem breit gefächerten Kulturangebot Besucher von überall an. Im Zentrum von Hachenburg wird Ihnen ein umfangreiches Angebot an Geschäften des täglichen Bedarfs, Textilgeschäften, Apotheken, Ärzten, Banken, öffentlichen Verkehrsmitteln aber auch Discountern etc. geboten. Das Auto können sie somit guten Gewissens stehen lassen und wichtige Erledigungen zu fuß angehen.
Zahlreiche Bildungsangebote wie Kindergärten, eine Grund- sowie weiterführende Schulen stehen Ihnen hier ebenfalls zur Verfügung. Auch Sportbegeisterte kommen hier nicht zu kurz. So erreichen Sie in kürzester Zeit das örtliche Stadion oder das bekannte Löwenbad, aber auch zahlreiche Rad- und Wanderwege des schönen Westerwaldes. Unterschiedlichste Vereine runden das Freizeitangebot ab.
In wenigen Gehminuten gelangen Sie sowohl zum örtlichen Busbahnhof als auch zum Bahnhof Hachenburg mit Nah- und Fernverkehrsanbindungen. Bis zur nächsten Autobahnauffahrt in Dierdorf sind es ca. 20 km.

Sonstige Angaben

Die historische Löwenstadt Hachenburg ist eine Stadt mit viel Potential. Als Mittelzentrum der Region bietet sie eine große Bandbreite an Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungen. Hachenburg bietet über das ganze Jahr hinweg zahlreiche Attraktionen in Form von verschiedenen Märkten und Festen. Im Juni beginnt die Zeit der bis August andauernden, gern besuchten und kostenfreien Open-Air-Konzerte auf dem alten Markt, auf denen regionale aber auch internationale Künstler für ein buntes Darbietungsprogramm sorgen. Schulen und Kindergärten sind zahlreich vertreten. Die medizinische Versorgung ist sehr gut und wird durch das ansässige Kreiskrankenhaus abgerundet.

Hachenburg liegt mit knapp 6.200 Einwohnern im Westerwald zwischen Koblenz im Süden und Siegen im Norden bzw. zwischen Altenkirchen im Westen und Bad Marienberg (Westerwald). Die hügelige und bewaldete Umgebung ist besonders reizvoll für Naturliebhaber.
Die Stadt liegt an der Eisenbahnstrecke Westerwald-Sieg-Bahn (Limburg (Lahn)–Westerburg–Hachenburg–Altenkirchen–Au (Sieg)-Betzdorf (Sieg)-Siegen-Kreuztal), auf welcher die Züge täglich im Stundentakt verkehren. Die Ballungsräume Rhein-Ruhr und das Rhein-Main Gebiet sind ab dem Bahnhof Au(Sieg) erreichbar.

Die Autobahnauffahrten zur A 3 befinden sich an der Anschlussstelle Montabaur (ca. 30 km), Mogendorf (ca. 26 km)und Dierdorf (ca. 23 km).
Der nächstgelegene ICE-Halt ist der Bahnhof Montabaur an der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main.

Lage des Objektes

Ähnliche Objekte in der Nähe