Suche

Immobiliensuche
Kauf Miete
Objektnummernsuche

Kontaktadresse

Walter Schmitz Immobilien und Hausverwaltungen GmbH
Gereonsplatz 23
41747 Viersen
Tel.:
(0 21 62) 93 16-0
Fax:
(0 21 62) 93 16-16

Deutschlands größter Maklertest!

Walter Schmitz zählt zu den Besten.

Als einziges Viersener Maklerunternehmen zählt WALTER SCHMITZ zu den Top-Immobilienmaklern in Deutschland. Dies belegt der soeben erschienene "Immobilien-Atlas 2015" des Focus. Er listet jährlich Deutschalnds Top-Makler auf und gibt wichtige Tipps sowie fundierte Informationen.

"Wir freuen uns sehr, denn seit nunmehr 50 Jahren erbringen wir mit 14 Mitarbeitern hochprofessionelle Leistungen in den Bereichen Vermittlung, Verwaltung, Gutachten und Projektentwicklung."


 


Artikel Rheinische Post vom 21. Januar 2015

Kapitalanleger greifen zur Immobilie


Die Älteren zieht es in die Innenstadt, Familien bevorzugen die gut erschlossene Randlage mit einer umfassenden Infrastruktur. Zu diesem Schluss kommt der Viersener Immobilienmakler Walter Schmitz bei der Bilanz für das Jahr 2014.


Viersen  Die Folgen des demografischen Wandels bestimmen mehr und mehr den hiesigen Immobilienmarkt. Nach zögerlichem Beginn kurz nach der Jahrtausendwende verstärken sich ganz bestimmte Faktoren, die mit der älter werdenden Bevölkerung und veränderten Lebensbedingungen auch in den Familien eng zusammenhängen. Darüber hinaus bestimmten die geplante Mietpreisbremse sowie das bei der Vermietung vorgesehene „Besteller-Prinzip“ die Diskussionen auf dem Immobilienmarkt 2014, berichtet der Viersener Immobilienmakler Walter Schmitz.

Unbeeindruckt davon hat sich nach seinen Angaben der Viersener Immobilienmarkt im vergangenen Jahr nicht wesentlich zu den Vorjahren verändert. Kurz gesagt: „Eine konstant hohe Nachfrage trifft auf ein geringes Angebot“, stellt Schmitz fest. Die Nachfrage habe vor allem durch die konstant anhaltende Verkleinerung der Haushalte zugenommen. Dabei würden nicht mehr nur Innenstadtlagen nachgefragt, die besonders ältere Bürger bevorzugten. Gesucht würden unvermindert auch familienfreundliche Stadtrandlagen.

Das Hauptmotiv der Käufer für den Erwerbe einer Immobilie sei die Eigennutzung oder aber die Vermietung an Dritte, die der Altersvorsorge diene. Die niedrigen Zinsen sowie der Mangel an alternativen  Anlagemöglichkeiten verstärkten die Nachfrage nach Immobilien. Die Verkaufszeiten von neuwertigen Häusern und Eigentumswohnungen haben sich nach den Marktbeobachtungen von Immobilienmakler Walter Schmitz gegenüber den Vorjahren verkürzt. Bei Immobilien aus den 1960er Jahren dauere die Vermarktung dagegen teilweise länger. Diese Objekte ließen sich aufgrund optischer und baulicher Mängel häufig zu geringeren Preisen verkaufen.

Interessenten legen bei der Wahl eines Objektes Wert auf eine gute Infrastruktur mit entsprechenden Einkaufs- und Versorgungsmöglichkeiten. Auch die Energieeffizienz werde bei der Suche nach einem Haus oder einer Wohnung immer wichtiger.

Die Nachfrage nach Immobilien zur Kapitalanlage habe sich im Jahr 2014 weiterhin positiv entwickelt. Hauptgrund seien fehlende Alternativen und günstiges Baugeld. Die Angst vor Inflation scheine jedoch nicht mehr das vordringliche Kaufmotiv zu sein, meint Schmitz. Das Angebot sei in diesem Marktsegment sehr begrenzt, was sich in den Renditen widerspiegelt.  Sie ließen sich beispielsweise durch Dachausbauten oder Optimierung der Grundrisse erhöhen. Auch Investitionen in weniger begehrte Lagen böten langfristig höhere Renditen.

Anders als in Dülken oder Süchteln gebe es in der (Alt-)Viersener Innenstadt keine nennenswerten Probleme bei der Vermietung von einzelhandelsgenutzten Handelsflächen. Insbesondere in der nördlichen Hauptstraße übersteige die Nachfrage das Angebot. Eine der bemerkenswertesten Neuansiedlungen im vergangenen Jahr war die Ansiedlung des Sporthauses Borgmann auf rund 1.000 Quadratmetern Fläche zwischen der Dülkener und der Löhstraße gegenüber dem Amtsgericht.


Investor kauft das Gelände von

Johnson Controls in Grefrath.

Nach dem Verkauf des Geländes von Johnson Controls am Bronkhorster Weg in Grefrath an einen langjährigen Kunden von WALTER SCHMITZ übernimmt WALTER SCHMITZ Hausverwaltungen die Bewirtschaftung und Vermarktung des ca. 100.000 m² großen Geländes. Bis Ende 2015 wird der Standort mit etwa 600 Arbeitsplätzen von Johnson Controls aufgegeben.

Wie bereits mehrfach an anderen Standorten erfolgreich realisiert, wird WALTER SCHMITZ dieses Areal in den nächsten Jahren entwickeln und hier vorzugsweise mittelständische Unternehmen ansiedeln.

Gerne verwalten wir auch Ihre Immobilie.

Kurze Wege. Überlegener Service. Spezialisten
für jedes
Gebiet. 24 Stunden bereit. Wenn
Sie für Ihre Immobilie
das Beste haben
wollen: wir sind Ihr Ansprechpartner!



Ein Spezialist für vier Immobilien-Bereiche.
Vermittlung ● Verwaltung ● Gutachten ● Projektentwicklung

Es gibt kaum jemanden in Viersen, der mehr Erfahrung mitbringt, wenn es um Immobilien geht, als WALTER SCHMITZ.

Seit 50 Jahren sind wir in den Bereichen Hausverwaltung, Immobilien-bewertung, Vermarktung von Immobilien aller Art und der Entwicklung von Immobilien erfolgreich tätig. Langjährige Geschäftsbeziehungen sind ein Zeichen für die Zufriedenheit unserer Kunden.

Eine Internetseite kann nicht alles beantworten. Gut so, denn wir legen großen Wert auf persönliche Beratung. Also rufen Sie uns doch einfach mal an.

Aktuelle Angebote

Aktuelle News

Das niederländische
Das niederländische Handelsunternehmen Acyco GmbH ...
Mehr Informationen, klicken Sie hier.

Weitere News anzeigen

Erfolgreich verkaufen

Die Vorteile einer Vermarktung durch Walter Schmitz Immobilien